Presse

Weihnachtsmarkt in Finsternthal

Weihnachtsmarkt in Finsternthal

Weihnachtswunderpäckchen haben in Finsternthal viele Besucher angezogen. Auch dem hr war der Markt einen Besuch und eine Reportage wert.

zum Artikel...

Schon 1100 Päckchen verkauft

Da wurde es in der Wohnung von Birgit und Christoph Gasch eng. Zwölf Geschwister schwer- kranker Kinder kamen mit ihren beiden Betreuern zum Päckchen- packen nach Brombach.

zum PDF...
Wenn kleine Dinge Großes bewirken

Wenn kleine Dinge Großes bewirken

Die Weihnachtswunderpäckchen-Spendeninitiative "Jedes Kind braucht einen Stern" feierte in Laubach den Erfolg einer ersten Zweigstelle. Es gibt eine Kooperation mit dem Altenstädter Verein "Hand in Hand".

zum Artikel...
1000 Euro für Sterntaler Geschwisterhilfe

1000 Euro für Sterntaler Geschwisterhilfe

Die Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius übergibt 1000 Euro an Sterntaler Geschwisterhilfe. Diese 1000 Euro waren bei dem gut besuchten Pfarrfest zusammengekommen.

zum Artikel...
Eine Zeit nur für Geschwister

Eine Zeit nur für Geschwister

Eine besondere Auszeit für Geschwister von erkrankten, behinderten oder verstorbenen Kindern hat die Leberecht Stiftung in Frankfurt gefördert.

zum Artikel...
Gesangsgruppe von Jung Hea Gitzel begeistert in Brombach

Gesangsgruppe von Jung Hea Gitzel begeistert in Brombach

Im Rahmen eines Benefizkonzerts zugunsten der Geschwisterhilfe Frankfurt hat die Gesangsgruppe von Jung Hea Gitzel ein weiteres Mal das Publikum in der evangelisch-methodistischen Kirche in Brombach begeistert.

zum Artikel...
Weihnachtsmarkt in allen Räumen von Schloss Neuweilnau

Weihnachtsmarkt in allen Räumen von Schloss Neuweilnau

5. Neuweilnauer Weihnachtsmarkt im Schloss und auf dem Außengelände. Posaunenchor spielt auf

zum Artikel...
In Brombach leuchtet ein Stern für jedes Kind

In Brombach leuchtet ein Stern für jedes Kind

In Brombach wurden wieder Päckchen für die Gruppe Sterntaler gepackt. Jedes Jahr werden Sachspenden zu Geschenken verpackt, deren Verkauf Geschwisterkindern von schwerkranken Kindern zugutekommt.

zum Artikel...
Weihnachtswunder in der Schachtel

Weihnachtswunder in der Schachtel

Es raschelt und knistert im Esszimmer und im Wohnzimmer. Überall liegen Kartons, Geschenkpapier, Bänder, Scheren und Klebeband herum. Und dazwischen sind Adelheid Wolf, Gaby Selbmann, Birgit Gasch, Esther Müller, Ute Annas, Monika Müller, Astrid Schwarz und Christoph Gasch am Werk. Ihr Ziel ist es, an diesem Donnerstag, dem Weltkindertag, 200 „Weihnachtswunderpäckchen“ einzupacken.

zum Artikel...
Zusammen für Kinder engagieren

Zusammen für Kinder engagieren

Claudia Dienstbach nutzt das Stallfest für die Aktion Sterntaler und gibt somit den Startschuß in das fünfte Jahr der Aktion Weihnachts-Wunder-Päckchen. Beteiligt waren der Hof Berbalk und der Reitbetrieb Doris Gleichmann. Die Jagdhornbläser Usingen ließen die Hörner erklingen und für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Außerdem wurde die Website www.weihnachts-wunder-paeckchen.de vorgestellt, die von der Firma fire-solutions gesponsert wird. Der Spendenerlös von 450 Euro freut alle Beteiligten!

Segensreiche Wunderpäckchen

Segensreiche Wunderpäckchen

GESCHWISTERHILFE Birgit und Christoph Gasch aus Brombach überreichen Erlös aus Weihnachtsaktion an Frankfurter Kinderbüro: Es gibt Menschen, die leisten Unglaubliches, nur um anderen zu helfen. Dazu gehören Birgit und Christoph Gasch aus Schmitten-Brombach, denen es zu verdanken ist, dass gesunde Kinder, die in ihren Familien mit behinderten oder schwer erkrankten Geschwistern leben, eine erholende Auszeit erhalten.

zum Artikel...
Weihnachtswunder-Päckchen

Weihnachtswunder-Päckchen

SEPNDENAKTION Initiatie 'Sterntaler' unterstützt Geschwisterhilfe Frankfurt / Brombacher Ehepaar Gasch seit vier Jahren aktiv: 750 Weihnachtswunder-Päckchen zu je drei Euro konnte die Initiativgruppe „Sterntaler“ auf dem Weihnachtsmarkt auf Schloss Neuweilnau am 9. Dezember verkaufen. Der gesamte Erlös fließt an die Geschwisterhilfe Frankfurt, die sich um betroffene Kinder kümmern, deren Geschwister schwer oder unheilbar erkrankt sind.

zum Artikel...
Päckchen für 7500 Euro

Päckchen für 7500 Euro

Kinder, die todkranke Geschwister haben, können keine ungezwungene Kindheit genießen. Ihnen wenigstens eine kurze Auszeit zu schenken, dafür engagieren sich Birgit und Christoph Gasch zusammen mit der Initiative Sterntaler.

zum Artikel...
Usinger Ehepaar hilft jungen Seelen

Usinger Ehepaar hilft jungen Seelen

Mal ganz viel Ich: Die Ferienfreizeit in Handloh stellt die Geschwister von todkranken Kindern in den Mittelpunkt. Eine Initiative, die noch in den Kinderschuhen steckt...

zum Artikel...
Segensreiche Päckchen

Segensreiche Päckchen

Die stolze Summe von 7500 Euro wurde am Mittwochabend von der Initiativgruppe „Sterntaler“ an die Geschwisterhilfe des Frankfurter Kinderbüros gespendet. Im Gasthaus „Zur frischen Quelle“ übergaben Birgit und Christoph Gasch den imposanten Spendenscheck.

zum Artikel...
849 Päckchen für guten Zweck

849 Päckchen für guten Zweck

Wenn es um gute Taten geht, dann ist Erhard Schubert, der Gastronom in der „Frischen Quelle“, immer eine gute Adresse. Und so wunderte sich auch niemand, dass die Spendenübergabe der Initiativgruppe Sterntaler, vertreten durch Christoph und Birgit Gasch, in den Räumen von Erhard Schubert stattfand und an die Geschwisterhilfe Frankfurt übergeben wurde.

zum Artikel...
Engagement und Herzenswärme

Engagement und Herzenswärme

Insgesamt fast 5 000 Euro sind im Gasthof „Zur frischen Quelle“ bei Erhard Schubert an die Geschwisterhilfe des Frankfurter Kinderbüros übergeben worden. Das Geld stammt aus den Aktionen der Initiativgruppe „Sterntaler“ für die Geschwisterhilfe sowie dem Fußballfernsehstammtisch der „Frischen Quelle“, der seit Jahren regelmäßig Erlöse aus seinem Tippspiel einem guten Zweck zur Verfügung stellt.

zum Artikel...
Kleine Geschenke bewirken Großes

Kleine Geschenke bewirken Großes

Der Weihnachtsmarkt rings um das Schloss Neuweilnau hat so einige Überraschungen parat. Die größte aber ist der Verkauf der Weihnachtswunder-Päckchen. Denn was sich darin befindet, weiß keiner so genau.

zum Artikel...
Jedes Kind braucht einen Stern

Jedes Kind braucht einen Stern

INITIATIVE Brombacher Geschwisterhilfe ruft zu Spenden auf: Unter dem Motto 'Jedes Kind braucht einen Stern' bittet die Brombacher Initiative 'Sterntaler für die Geschwisterhilfe' um Unterstützung. Dank der bisherigen Spenden von Privatpersonen und Unternehmen konnte das Ehepaar Birgit und Christoph Gasch, Monika Ewerdwalbesloh, Monika Müller, Esther Müller und Astrid Schwarz zwar schon 390 Weihnachts-Wunder-Päckchen zugunsten der Spenden-Aktion für die Geschwisterhilfe 'mal ganz viel ICH' packen, doch die Initiative würde sich über weitere Sach- oder Geldspenden sehr freuen.

zum Artikel...
Ganz viel 'Ich' ist das Ziel

Ganz viel 'Ich' ist das Ziel

Damit es beim Weihnachtsmarkt jede Menge Weihnachtswunder-Päckchen geben kann, rührt ein Brombacher Ehepaar schon jetzt kräftig die Werbetrommel. Wer bei einem Weihnachtsmarkt so richtig was auf die Beine stellen will, der muss wohl oder übel bereits jetzt im Sommer mit der Planung beginnen.

zum Artikel...
Mal ganz viel ich!

Mal ganz viel ich!

Wenn Kinder leiden, ohne selbst erkrankt zu sein: Mit dem Tabuthema "Leben und Sterben" brach jetzt die Frankfurter Filmemacherin Simone Jung mit dem Dokumentarfilm "Drei Wünsche von Handloh", der für Kinder und Eltern, Schüler und Nachbarn produziert worden ist. Der Film ist Bestandteil eines berührenden Projekts, das sich an Geschwister wendet, deren Bruder oder Schwester lebensverkürzend erkrankt oder bereits gestorben ist. Zum Gelingen beigetragen hat auch das Ehepaar Birgit und Christoph Gasch aus Brombach.

zum Artikel...
Spontane Idee bringt 1.600 Euro

Spontane Idee bringt 1.600 Euro

Wer anderen Gutes tut, muss doch selbst auch ein guter Mensch sein. Birgit und Christoph Gasch hatten jedenfalls nur die Hilfe für andere im Sinn, als ihnen die Idee mit den Weihnachts-Wunder-Päckchen in den Sinn kam. Jetzt wurde der Erlös der Aktion gespendet.

zum Artikel...